Aktuelle Änderungen bei der motorbezogenen Versicherungssteuer

Für Fahrzeuge, die nach dem 30.September 2020 erstmalig zugelassen werden, kommt eine neue Berechnungsmethode für die motorbezogene Versicherungssteuer zur Anwendung. Für Pkw richtet sich die Steuer dann nicht mehr nur nach der Leistung des Verbrennungsmotors in kW, sondern auch nach den CO2-Emissionen. Bei Motorrädern wird neben dem Hubraum künftig ebenfalls der CO2-Wert in die Berechnung einfließen. Um die Besteuerung gering zu halten, ist es bereits beim Kauf dementsprechend wichtig auf niedrige CO2-Emissionen (und demnach einen geringen Verbrauch) zu achten.

Für Fahrzeuge die vor dem 1. Oktober 2020 zugelassen wurden, ändert sich nichts an der Besteuerung. Dies gilt auch für Fahrzeuge die erstmalig im Ausland zugelassen wurden und nach Österreich importiert wurden.


dH: bis 01.10.2020 ist alles beim Alten und die Steuer kann zB hier berrechnet werden:

https://webservices.ak-ooe.at/pls/apex/f?p=118:1:::NO:::


Ein Service für ALLE Österreicherinnen und Österreichern!

Wir haben den Anspruch, ein lebenslanger Partner unserer Kunden zu sein, und wollen unsere Services nicht nur auf den Schadenfall beschränken. Vielmehr sehen wir unsere Aufgabe als Versicherer darin, zu beraten und zu unterstützen.

Diesem Anspruch wollen wir in einer für uns allen mehr als fordernden Zeit mit der Einrichtung der Generali Corona Unterstützungs-Hotline (0800 500 156) gerecht werden.

Und noch ein Stück weiter gehen und diesen Service bis auf Weiteres allen Österreicherinnen und Österreichern zur Verfügung stellen.



Gleich vorweg: Ich hoffe, Sie sind gesund und es geht Ihnen gut!

Mit dem Generali Kundenportal haben Sie Ihre persönlichen Versicherungsangelegenheiten jederzeit verfügbar. Optimales Service rund um die Uhr.
Erledigen Sie all Ihre Versicherungsangelegenheiten mit wenigen Klicks, verwalten Sie Ihre Daten, Polizzen, Schäden und Nachrichten an einem Ort

Ein kurzes Mail genügt und Ihr Kundenportal Zugangscode wird Ihnen in den nächsten Tagen per E-Mail zugeschickt.

Bleibt gesund,

Gernot & Thomas


Liebe Kunden!

Natürlich nehmen auch wir unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst und schließen unser Büro bis auf weiteres.

Selbstverständlich sind wir via Telefon / E-Mail erreichbar und motiviert auch über diese Kanäle ein qualitatives Service für sämtliche Anliegen bieten zu können.

Lasst uns zusammen diese Herausforderungen meistern!

Gernot & Thomas

Gernot Horn, Akad. Vkfm.        Thomas Krammer, MBA
+43 676 82585060                    +43 676 3070703

office@horn-generali.at
03579 / 8269

COVID-19 und Reiseversicherung

Aktuelle Infos zu Reiseversicherungen:

Quelle: www.europaeische.at, Stand: 18.3.2020, 08.00 Uhr

Pandemie

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) der Vereinten Nationen (UNO) hat COVID 19 am 11. März 2020 zur Pandemie, also zu einer Kontinente übergreifenden Infektionskrankheit erklärt und damit nochmals auf die globale Bedrohung durch das Coronavirus hingewiesen.

Maßnahmen in Österreich und Erreichbarkeit

Wir ersuchen Sie, Anfragen zum Thema Coronavirus und Versicherungsschutz ausschließlich an corona@europaeische.at zu mailen. Derzeit sind wir aufgrund der behördlich ab 16. März 2020 verfügten Maßnahmen nur eingeschränkt erreichbar und wir ersuchen Sie für den aktuell verminderten Service um Ihr Verständnis.

Siehe dazu das gesamte Formular:

Tipps für Ihren Roadtrip.

Ob Vignette, Pickerl oder Straßenmaut, so gut wie überall in Europa muss man eine Straßengebühr abliefern. Daher ist es ratsam, sich…

Vignette und Maut
Ob Vignette, Pickerl oder Straßenmaut, so gut wie überall in Europa muss man eine Straßengebühr abliefern. Daher ist es ratsam, sich vor jeder Reise Informationen über die Mautsysteme im jeweiligen Land zu holen. Wenn Sie beispielsweise nach Kroatien reisen, fahren Sie durch Slowenien und müssen die dort notwendige Vignette kleben. Am besten ist es, wenn Sie die Rechnung im Auto aufbewahren – als Nachweis für einen ordnungsgemäßen Kauf im Falle einer Kontrolle. Natürlich können Sie die Vignette auch bereits vor der Reise besorgen.

Mitführpflichten

  • Autoapotheke
  • Warndreieck
  • Warnwesten für alle Fahrzeuginsassen
  • Ersatzlampenset
  • Ein zusätzliches Pannendreieck für Anhänger

Pausen einlegen
Wer öfter pausiert, kommt entspannt und sicher am Weiterlesen

Sommerzeit = Reisezeit.

Die ultimative Packliste!

Haben Sie Ihren nächsten Urlaub schon gebucht? Egal, ob Sie ans Meer fahren, einen Roadtrip machen oder eine europäische Metropole besuchen: Auf der Packliste unserer Kooperationspartner und erfolgreichen Reiseblogger Lifetravellerz finden Sie die Must-haves!

Urlaub ohne Musik? Langweilig! Stöbern Sie schon zuhause durch die aktuellen Charts Ihres Reiseziels und stellen Sie eine Playlist mit Ihren Favoriten zusammen. So verkürzen Sie die Zeit bis zum Urlaub und kennen die aktuellen Hits, die an der Strandbar gespielt werden.
Bei einem Roadtrip ist die richtige Musik essentiell, lassen Sie sich beim Zusammenstellen der Playlist von Roadmovies, die Ihnen gefallen, inspirieren.

Gerade in südlichen Ländern brennt die Sonne gnadenlos vom Himmel. Notieren Sie auf Ihrer Sommer Packliste neben der Sonnencreme unbedingt einen coolen Sonnenhut für den Strand und ein cooles Cap oder Tuch für die Städtereise.

Must-haves für den Städtetrip
Madrid, London, Rom oder Riga?
Städtetrips in europäische Metropolen bieten eine Vielzahl an kulturellen Highlights, wunderschöne historische Stadtzentren und ein spannendes Nightlife.

Das wichtigste Accessoire auf Ihrer Packliste für den nächsten Städtetrip?

Weiterlesen

Titelverteidigung geglückt!

Den Generali-Schneelöwen gelang es erneut die schnellsten Laufzeiten beim PölsOberkurzheimer-Gemeindeskirennen in den Oberzeiringer Schnee zu schwingen.

Mario Intersberger und Martin Bauer holten sich unter „Generali-Schneelöwen 2“ den heißbegehrten Tagessieg im Mannschaftsbewerb.

Thomas Krammer und Gernot Horn mussten sich nach einem fatalen Abflug im zweiten Lauf mit einem Platz im Mittelfeld begnügen.

Krammer Thomas, Horn Gernot, Intersberger Mario, Bauer Martin

Zum Glück ging der spektakuläre Sturz von Thomas glimpflich aus, sodass auch nächstes Jahr die Devise der „Generali-Schneelöwen 1“  „Sieg oder Akja“ lautet. 😉 Weiterlesen

Das sind die Sieger der Asscompact Awards 2018

Beim großen Branchentreffen in Wien-Vösendorf wurden die Awards für die erfolgreichsten Versicherer vergeben. Wir durften eine hochinformative Veranstaltung erleben und bei der Verleihung der „Goldenen“ für die Generali dabei sein.

Zwei Mal „Gold“ für die Generali (Gewerbe und „bester Service für Vermittler) und jeweils ein erster Platz für die Allianz in der BAV, Arag im Rechtsschutz und Muki in der Sparte Kfz – das ist das Ergebnis der diesjährigen Asscompact Awards. Die meisten Plätze auf dem Podest, jeweils drei, schafften Generali und Zürich. Weiterlesen